FAQs FÜR UNTERNEHMEN
 
 

F.: Es gibt so viele Personalberater, worauf muss ich bei der Auswahl achten?
A.: Die Größe einer Personalberatung ist nicht unbedingt entscheidend. Achten Sie bei dem Gespräch mit dem Berater/der Beraterin auf folgende Punkte:

  • Vertrauen Sie den Empfehlungen von Kollegen und Bekannten!
  • Weist der von Ihnen ausgewählte Berater Beratungserfahrung vor?
  • Welche Referenzen, Branchenkenntnisse und Kompetenz bietet das Unternehmen?

F.: Wie lange dauert es, bis wir erste interessante Bewerbungen von Ihnen erhalten.
A.: Zwischen Auftragserteilung und der Präsentation erster Ergebnisse vergehen in der Regel maximal 5 Wochen.

F.: Wir haben uns für einen Kandidaten/in entschieden, diese/r zögert jedoch mit der Zusage. Was sollen wir tun?
A.: Hier ist Gefahr im Verzug. Fragen Sie den/die Bewerber/in, welche Entscheidungshilfen Sie noch bieten können.

F.: Können wir über einen Kandidaten Referenzen einholen ?
A.: Ja, aber nur mit Zustimmung und nach Absprache mit dem/der Kandidaten/in. Beachten Sie: Gefälligkeitsreferenzen sind wenig aussagekräftig.

F.: Wir möchten eine/n Kandidaten/in einstellen, wollen aber noch das objektive Urteil eines Beraters einholen. Ist so etwas bei Ihnen möglich?
A.: Wir führen für Sie ein Gespräch mit dem/den Bewerber/n und können danach eine Empfehlung aussprechen. Ohne vorausgegangenen Suchauftrag wird diese Dienstleistung nach Aufwand berechnet.

F.: Worauf sind Sie als Personalberatung spezialisiert?
A.: Auf die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften mittels Direktsuche und/oder anzeigengestützter Suche, die Etatbetreuung von Stellenanzeigen und die Karriereberatung.

F.: Ist Outsourcing von Fach- und Führungskräften bei Ihnen möglich?
A.: Outsourcing ist eine sehr komplexe Beratungsleistung, auf die wir zu wenig spezialisiert sind. Gern empfehlen wir Ihnen entsprechend geschulte Partner. Das gleiche gilt für Assessment Center. Wir arbeiten sehr eng mit einem AC-Veranstalter zusammen. Gern stellen wir für Sie den Kontakt mit der jeweiligen Beratung her.

F.: Wieviel Positionen besetzen Sie jährlich?
A.: Im Jahr 1998 waren es ca. 40, 2000 fast 60 Positionen. Tendenz steigend!

F.: Auf welche Branchen sind Sie spezialisiert?
A.: Markenartikel, Fertigungsindustrie, IT, Handel, Dienstleistung und Verlage.

Auf Wunsch beantworten wir gern weitere Frage: info@scheibertgraefe.de

 
 

WEITERE THEMEN:

Wir über uns
 
Garantie
 
FAQs für Stellensuchende
 
Für Unternehmen haben wir weitere Informationen vorbereitet, die Sie hier im pdf. Format herunter laden können (ca. 300 KB).
Zum Ansehen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader. Falls Sie diesen noch nicht installiert haben, können Sie ihn hier herunterladen:
Acrobat Reader
 

  ZUM SEITENANFANG 

© Scheibert & Gräfe © 2018